DOWNLOAD-CENTER
Anmelden

Weru secur - das intelligente Überwachungssystem

Weru secur-Fenster haben eine im Fensterflügel, unterhalb des Griffs montierte Elektronikeinheit, die das Fenster automatisch überwacht, ohne dass der Nutzer eine Steuereinheit programmieren oder sich einen PIN-Code merken muss. Das Weru secur-Fenster ist bereits ab Einbau durch das Weru-Fachpersonal aktiv. Sie müssen selbst nichts tun.

Rote LED leuchet

- Unsicherer Zustand
- Fenster ist nicht korrekt
geschlossen.
- Alarm ist nicht aktiv.

 

Grüne LED leuchet

- Sicherer Zustand
- Fenster ist korrekt
geschlossen.
- Alarm ist aktiv.

 

Öffnungs- und Verschlussanzeige
Zwei Leuchtdioden (LED) zeigen beim Schließen an, ob das Fenster korrekt verschlossen wurde und ob dieser Zustand überwacht wird. Dadurch haben Sie immer die Sicherheit, dass Ihr Fenster wirklich verriegelt ist.

    

Der Weru secur-Glasbruch-Alarm
Damit lässt sich bei Bedarf die Sicherheit Ihres Fensters noch erhöhen. Die Überwachung der Glasscheibe übernimmt ein elektronischer Glasbruch­-Alarm. Er reagiert auf Erschütterungen und auf die Glasbruchfrequenz. Nur wenn beide Bedingungen gleichzeitig erfüllt sind, wird ein Alarm aus­gelöst. Die Gleichzeitigkeit dieser Bedingungen verhindert, dass z. B. durch das Auftreffen eines Balls, durch das Geräusch eines Schlüsselbundes, durch einen Sturm oder durch andere Störungen (Flugzeug mit Überschall­geschwindigkeit etc.) ein Fehlalarm ausgelöst wird. Als Stromversorgung dient ebenfalls eine Lithium­Knopfzellen­Batterie.

Impressum Datenschutz